Nina Schopka

Nina Schopka spielt seit 1994 an nationalen und internationalen Bühnen wie Salzburg, Berlin, Linz, Luxemburg und Saarbrücken. Viele Jahre war sie Publikumsliebling am Saarländischen Staatstheater, bekannt aus zahlreichen Hauptrollen, wie Jago/„Othello“, Peter Munck/„Das kalte Herz“, Irina/„Villa Dolorosa“, der Titelrolle von „Lola“ und Toni Buddenbrook. Für letztere erhielt sie den Preis des Sponsorclub des SST. 2017 gründete sie das internationale Theaterkollektiv Korso-op. in Saarbrücken.

Als Dozentin ist sie seit vielen Jahren an der Musicalschule Neunkirchen sowie der Schauspielschule Acting&Arts Saarbrücken tätig.

 

Foto: Varvara Kandaurova