facebook

Tanz

mit Ellen Kärcher



TANZWorkshop

20. Januar 2019, Probebühne im KULT.Kulturzentrum Neunkirchen

Dieser Workshop richtet sich an alle Tanzinteressierte und bietet die Möglichkeit, sich mit den Grundtechniken verschiedener Tanzstile vertraut zu machen, sie zu erlernen, zu verbessern und auszubauen. Mit Elementen und Stilistik aus Jazz- und Moderndance über klassisches Ballett bis hin zum Showtanz, Hip Hop usw., wird ein populärer Tanzstil geformt, der die Grundlage vieler Musicalproduktionen bildet.

Lockerungsübungen, Warm-Up, kleinere Kombinationen mit Dreh-/ und Sprungelementen, die wichtig für eine räumliche Orientierung sind, Dynamik und verschiedene Bewegungsqualitäten stehen ebenso auf dem Programm wie die Einstudierung komplexer Choreographien.  Ziel ist es, all das Gelernte mit viel Spaß und Ausdruck nach dem Workshop-Tag auf der Bühne präsentieren zu können. Der Workshop kann zusammen mit dem Musical-Workshop gebucht werden. Die erarbeiteten Choreografien greifen thematisch ineinander über. Eine Teilnahme ist aber auch unabhängig vom Musicalworkshop möglich. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

Charles Bankston

Ellen Kärcher ist seit vielen Jahren als Musicaldarstellerin, Regisseurin, Choreographin und Dozentin tätig, war bisher u.a. auch an zahlreichen Stadt- und Staatstheatern engagiert und dort in den unterschiedlichsten Rollen zu sehen, wie z.B. Graziella (WEST SIDE STORY), Sally Bowles (CABARET), Velma Kelly (CHICAGO),Eva Peron (EVITA), Luisa (THE FANTASTICKS), Cagelle/Madame Dindon (LA CAGE AUX FOLLES), Columbia (ROCKY HORROR SHOW). 

Daneben ist die vielseitige Künstlerin mit Solo-/Duoprogrammen und Gala-Auftritten bundesweit unterwegs. Seit 2003 ist sie Choreographin und inzwischen auch die Künstlerische Leiterin des Musical-Projektes Neunkirchen. Seit 2010 arbeitet sie mit dem Musicalnachwuchs auf verschiedenen Ebenen als Dozentin (Gesang+Tanz), seit 2014 ist sie auch stellvertretende Schulleiterin an der staatlich anerkannten Musical Arts – Academy of performing Arts in Mainz.