facebook

GeschÄftsbedingungen


Die Neunkircher Musicalschule (Teil der Neunkircher Kulturgesellschaft gGmbH) ist eine Einrichtung der musikalischen Bildung, die allen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern offen steht. Die angebotenen Workshops und Veranstaltungen können von Jedem besucht werden, der sich ordnungsgemäß angemeldet und das Teilnehmerentgelt bezahlt hat.

Anmeldung
Es sind nur schriftliche Anmeldungen mittels Anmeldeformular oder Online-Anmeldungen möglich. Die Anmeldung muss durch den volljährigen Kursteilnehmer selbst oder den Erziehungsberechtigten erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Teilnehmerentgeltes. Mit der Anmeldung werden die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung der Neunkircher Musicalschule als Teil der Neunkircher Kulturgesellschaft anerkannt. Workshops können ein Mindestalter voraussetzen; Details hierzu sind den Kursbeschreibungen zu entnehmen.

Abmeldung
Bei Absage entstehen folgende Kosten: 21 bis 14 Tage vor Kursbeginn 75% des Kursentgelts, ab 13 Tagen vor Kursbeginn oder Nichterscheinen volles Kursentgelt. Das Fernbleiben vom Workshop gilt somit nicht als Abmeldung und befreit nicht von der Zahlung des Entgeltes. Wird das Entgelt nicht rechtzeitig überwiesen, kann der Platz an andere Interessenten weitergegeben werden. Die Abmeldung muss schriftlich bei der Geschäftsstelle vorliegen. Bei kurzfristigen Absagen sind deshalb die angegebenen Geschäftszeiten zu beachten.

Workshop-Entgelte und Ermäßigung
Die Kursentgelte sind bis spätestens drei Wochen vor Kursbeginn auf das Konto der Neunkircher Musikschule zu überweisen (IBAN DE17592520460050025384, BIC SALADE51NKS). Barzahlung ist nicht möglich. Nach Eingang des Betrages auf dem Konto wird dem Teilnehmer der Kursplatz zugesprochen und etwaiges Infomaterial übermittelt.
Wir erheben eine einmalige Anmeldegebühr von 5 € (entfällt bei ehemaligen Workshopteilnehmern oder Schülern der Neunkircher Musikschule). Bei der Teilnahme an zwei Workshops wird ein Rabatt von 10% des Endpreises gewährt, bei der Teilnahme an drei Workshops 15% (ausgenommen Intensivworkshop und andere Spezialkurse). Bei der Belegung des Gesamtpakets bzw. der Teilnahme an vier regülären Workshops erheben wir ein Teilnahmeentgelt in Höhe von 220 €. Schüler der Neunkircher Musikschule oder aktive Teilnehmer des Neunkircher Musicalprojekts erhalten 5%-Rabatt bei der Teilnahme an einem Workshop; bei mehreren Workshops gelten die bereits aufgelisteten Rabatte. Auf die Mitgliedschaft ist bei der Anmeldung hinzuweisen. Die Rabatte sind nicht kombinierbar.
Die Neunkircher Musicalschule kann aus bestimmten Gründen (z.B. zu geringe Anmeldezahlen, Ausfall eines Dozenten) Workshops absagen. Bei Ausfall eines oder mehrerer Workshops, wird der Rabatt entsprechend der Anzahl der verbleibenden Workshops neu vergeben. Bereits gezahlte Entgelte werden in diesem Fall anteilig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Neunkircher Musicalschule sind ausgeschlossen.

Hausordnung
Die Räumlichkeiten sind in einwandfreiem Zustand zu verlassen, die Einrichtungsgegenstände und das Equipment schonend zu behandeln. Bei Beschädigungen oder Zuwiderhandlungen behält sich die Neunkircher Musicalschule Regressansprüche gegen die Verursacher vor. In den Unterrichtsräumen und den Veranstaltungsstätten ist das Rauchen nicht gestattet. Der Hausordnung der Neunkircher Kulturgesellschaft ist Folge zu leisten und kann in der Geschäftsstelle eingesehen werden.

Haftung
Die Neunkircher Musicalschule haftet für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten ihrer Mitarbeiter und/oder Erfüllungsgehilfen; darüber hinaus bei einer schuldhaften Verletzung von Leben, Gesundheit und/oder Körper der anderen Vertragspartei bzw. dann, wenn schuldhaft solche Pflichten verletzt werden, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die andere Vertragspartei regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Im Übrigen ist eine Haftung der Neunkircher Musicalschule ausgeschlossen.
Die Neunkircher Musicalschule haftet nicht für Schäden, die der Vertragspartner ohne schuldhafte Mitwirkung der Neunkircher Musicalschule bzw. ihrer Erfüllungsgehilfen erleidet, etwa für Unfälle innerhalb oder außerhalb der Veranstaltungsstätte, Verlust, Diebstahl oder Beschädigung von Gegenständen oder für unangemessenes Verhalten Dritter, insbesondere auch anderer Teilnehmer und Besucher.

Urheber- und Persönlichkeitsrechte
Alle Texte, Songs und weitere Materialien, die während der Workshops genutzt werden, unterliegen dem Urheberrecht und anderen Regelungen zum Schutz des geistigen Eigentums. Jede Vervielfältigung und Verbreitung zu kommerziellen und nichtkommerziellen Zwecken - ob als Ganzes oder in Teilen - ist untersagt. Des Weiteren sind eigene Ton- und Videoaufnahmen sowie die Veröffentlichung/Verbreitung von Bild- und Tonaufnahmen insbesondere über soziale Netzwerke aus den Workshops und Aufführungen strengstens untersagt.
Der Neunkircher Musicalschule ist eine Dokumentation von eigenen Veranstaltungen gestattet. Der Bilderzeugung wird durch die Anmeldung des Teilnehmers bzw. dessen Erziehungsberechtigten zugestimmt. Foto- oder Videoaufnahmen, die während der Workshops von Dozenten und Mitarbeitern der Kulturgesellschaft und/oder Erfüllungsgehilfen gemacht werden, können von der Neunkircher Kulturgesellschaft gGmbH zu eigenen Werbezwecken verwendet werden. Gegen die Erzeugung und Verwendung kann Einspruch erhoben werden, nach erfolgter Veröffentlichung jedoch nur, sofern Persönlichkeitsrechte beeinträchtigt sind.

 


Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Herr Uwe Wagner
Neunkircher Kulturgesellschaft gGmbH
Marienstraße 2
66538 Neunkirchen

Telefon: 06821 / 290 060
E-Mail: info@nk-kultur.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Datenschutz